Das Eventportal von
Münsterländische Tageszeitung und Oldenburgische Volkszeitung

Musikwettbewerb "Jugend musiziert" in Cloppenburg

Der Regionalwettbewerb findet am 21. Januar kommenden Jahres in Cloppenburg statt. Die Anmeldung zur Teilnahme an Jugend musiziert ist bis zum 15. November möglich. Über die Teilnahmebedingungen informieren Musikschulen, der Deutsche Tonkünstlerverband, weitere Verbände und die Website www.jugend-musiziert.org

Jugend musiziert ist seit seiner Gründung 1963 auch ein Musikfest. Wer sich über einen langen Zeitraum allein oder im Ensemble intensiv mit Musikwerken auseinandergesetzt hat, kann sich im Wettbewerb "Jugend musiziert" mit Gleichgesinnten austauschen und vergleichen; eine Jury aus professionellen Musikern und Musikpädagogen beurteilt die Performance.

Eingeladen sind - laut Mitteilung - Schüler im Kindes- und Jugendalter, Auszubildende, junge Berufstätige und Studierende, die nicht in einer musikalischen Berufsausbildung stehen.

Die Kategorien des 60. Wettbewerbs "Jugend musiziert" lauten: Klavier solo, Harfe solo und Gesang solo, Drum-Set (Pop) und Gitarre (Pop); dazu sind Ensembles aus den Bereichen Blasinstrumente, Streichinstrumente, Akkordeon eingeladen und besondere Besetzungen für Kompositionen Neuer Musik. Zudem gibt es die neue Kategorie Kammermusik für gemischte Ensembles. Bei der ab Landesebene startenden Kategorie Jumu open wird die Kreativität der Jugendlichen herausgefordert, da hier alte und neue Musik auf ungewöhnliche Art präsentiert und auch mit weiteren Künsten verknüpft werden kann, heißt es in der Mitteilung weiter.

In der Region Oldenburger Land Süd mit den Landkreisen Cloppenburg, Oldenburg, Vechta und der kreisfreien Stadt Delmenhorst findet der Wettbewerb anlässlich des 50. jährigen Jubiläums der Kreismusikschule am 21. Januar 2023 (Samstag) in Cloppenburg statt. Herausragende erste Preisträger der Regionalwettbewerbe nehmen im März an den jeweiligen Landeswettbewerben teil. Die mit einem ersten Landespreis ausgezeichneten Musiker wiederum sind zum Bundeswettbewerb Jugend musiziert eingeladen, der ab dem 25. Mai 2023 über eine Woche lang in Zwickau und Umgebung gefeiert wird.

Für den Regionalwettbewerb Oldenburger Land Süd engagieren sich die Landessparkasse zu Oldenburg, die Kulturstiftung der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg und die Oldenburgische Landschaft seit vielen Jahren. Auch die Dr. Hildegard
Schnetkamp Stiftung fördert dieses Projekt.

Info:
Die Anmeldung zur Teilnahme an "Jugend musiziert 2023" ist bis zum 15. November möglich. Über die Teilnahmebedingungen informiert die Website www.jugend-musiziert.org

Speichern Sie die Veranstaltung in Ihrem Kalender!

  • Cloppenburg
    49661 Cloppenburg
  • Bürgerservice

Bildrechte

© Firmbee auf Pixabay