Das Eventportal von
Münsterländische Tageszeitung und Oldenburgische Volkszeitung

Kerstin Kramer Malerei ... über Wasser

... über Wasser - eine beiläufige Betrachtung des Lebenselixiers.
Erzählerische Bilder und anderes von Kerstin Kramer über ein ständig bewegtes und sich und uns bewegendes Element.


Der Versuch, das Gefühl Wasser auf Leinwand zu bringen im Einklang mit erlebten oder gesehenen Bildern interessiert die Künstlerin schon seit langem. Thematisch wird hier eifrig geschichtet.

Belebt durch die erwartbaren Protagonisten schiebt sich das nasse Thema für die Dauer der Ausstellung in den Vordergrund des Cloppenburger Spätsommers.

Lasierende Acrylmalerei zeigt die wässrigen Themen schwerelos verortet. Unsichtbare Anker bieten Halt. Nicht nur Blautöne erfrischen den Raum.

Der Kunstkreis Cloppenburg e.V., die Stadt Cloppenburg und die Katholische Akademie Stapelfeld laden zur Eröffnung der Ausstellung am Sonntag, 28. August, um 11.30 Uhr
in die KunstHalle im Cloppenburger Kulturbahnhof ein.

Die Einführung erfolgt durch Dirk Meyer, Oldenburg.

Öffnungszeiten
mittwochs 15 bis 18 Uhr
sonntags 11 bis 18 Uhr
sowie nach Vereinbarung, Telefon 04471/85480

Gerne bietet der Kunstkreis Cloppenburg auch Führungen durch die Ausstellung an.

Weitere Informationen: www.kunstkreis-cloppenburg.de

Veranstalter

Kunstkreis Cloppenburg e.V.
Bahnhofstraße 82
49661 Cloppenburg
E-Mail: info@kunstkreis-cloppenburg.de
Telefon: 04471 1881113
Webseite: www.kunstkreis-cloppenburg.de

Speichern Sie die Veranstaltung in Ihrem Kalender!

Bildrechte

© Kerstin Kramer