Das Eventportal von
Münsterländische Tageszeitung und Oldenburgische Volkszeitung

Fest zur Inbetriebnahme der neuen Schleuse

Der Verein "Bürgerinitiative Rettet den Elisabethfehnkanal e.V." veranstaltet ein Fest, um Neubau & Inbetriebnahme der neuen Schleuse zu feiern.

Der Verein "Bürgerinitiative Rettet den Elisabethfehnkanal e.V." veranstaltet ein Fest, um Neubau und Inbetriebnahme der neuen Schleuse in Osterhausen zu feiern - pandemiebedingt mit zweijähriger Verspätung. Bei der ersten Schleusung am 15. Mai 2020 konnte nur eine kleine Delegation der Bürgerinitiative dabei sein. Der Verein, der rund 600 Mitglieder hat und sich seit 2012 für den Neubau eingesetzt hatte, hofft darauf, dass im Mai 2022 ein größeres Fest möglich sein wird. Details dazu werden rechtzeitig in den örtlichen Zeitungen und im Internet veröffentlicht: www.elisabethfehnkanal.de

Veranstalter

Bürgerinitiative Rettet den Elisabethfehnkanal e.V.
Gebhardstraße 58
26676 Barßel
E-Mail: elisabethfehn@gmx.de
Webseite: www.elisabethfehnkanal.de/

Webseite

www.elisabethfehnkanal.de/

Speichern Sie die Veranstaltung in Ihrem Kalender!

  • Schleuse Osterhausen
    Ecke Klosterstraße/Friesenstraße
    26676 Barßel
  • Feste und Feiern

Bildrechte

© Bürgerinitiative Rettet den Elisabethfehnkanal e.V.