Das Eventportal von
Münsterländische Tageszeitung und Oldenburgische Volkszeitung

"Diawirrwarr aktuell"

Gezeigt werden Bilder, die sich kritisch, nachdenklich und humorvoll mit sozialen Gegenwartsfragen auseinandersetzen.

In der Katholischen Akademie Stapelfeld gibt es bald eine neue Ausstellung zu bewundern.
Gezeigt werden unter dem Titel "Diawirrwarr aktuell" ab dem 2. Oktober (Sonntag)
collagierte Druckgrafiken des Landauer Künstlers Jakob Janßen, die sich kritisch,
nachdenklich und humorvoll mit sozialen Gegenwartsfragen auseinandersetzen.

Die Ausstellungseröffnung findet am 2. Oktober um 11.00 Uhr statt.

Der junge Künstler verarbeitet in seinen virtuosen und technisch anspruchsvollen Grafiken
Diabilder aus dem Alltag, den Nachrichten, aus der Erinnerung, aus aller Welt und der
Kunstgeschichte.

Migration, soziale Ungleichheit, Transkulturalität, Pandemie, Misskommunikation und Verschwörungen sind zentrale Themen der oft verspielt und detailreich wirkenden Arbeiten.

PD Dr. Alexander Linke, Fachbereichsleiter für bildende Kunst in der Katholischen Akademie Stapelfeld, wird zu Beginn der Ausstellung am 2. Oktober eine Einführung geben.

Die Ausstellung wird bis Ende 2022 in der Katholischen Akademie Stapelfeld zu sehen sein.

Veranstalter

Katholische Akademie Stapelfeld
Stapelfelder Kirchstraße 13
49661 Cloppenburg
E-Mail: bostendorf@ka-stapelfeld.de
Telefon: 04471 1880
Webseite: www.ka-stapelfeld.de

Speichern Sie die Veranstaltung in Ihrem Kalender!

    • 10.12.2022, 9:00 - 20:00 Uhr
    • 11.12.2022, 9:00 - 13:00 Uhr
    • 12.12.2022, 9:00 - 20:00 Uhr
    • 13.12.2022, 9:00 - 20:00 Uhr
    • 14.12.2022, 9:00 - 20:00 Uhr
    • 15.12.2022, 9:00 - 20:00 Uhr
    • 16.12.2022, 9:00 - 20:00 Uhr
    • 17.12.2022, 9:00 - 20:00 Uhr
    • 18.12.2022, 9:00 - 13:00 Uhr
    • 19.12.2022, 9:00 - 20:00 Uhr
    • 20.12.2022, 9:00 - 20:00 Uhr
    • 21.12.2022, 9:00 - 20:00 Uhr
    • 22.12.2022, 9:00 - 20:00 Uhr
  • Katholische Akademie Stapelfeld
    Stapelfelder Kirchstraße 13
    49661 Cloppenburg
  • Museen und Ausstellungen

Bildrechte

© Veranstalter