Das Eventportal von
Münsterländische Tageszeitung und Oldenburgische Volkszeitung

Adventsböllern

Neun Vereine veranstalten Adventsböllern auf dem Sportplatz des SV Sternbusch. 40 Kilo Schwarzpulver kommen zum Einsatz. Auch der Nikolaus kommt vorbei.

Das traditionelle Adventsböllern findet wieder statt. Laut einer Mitteilung der Bürgerartillerie Cloppenburg nehmen insgesamt 9 Vereine und voraussichtlich 93
aktive Teilnehmer aus Norddeutschlang an der Veranstaltung teil.

An diesem Samstag (26. November), einem Tag vor dem ersten Advent, soll jener lautstark begrüßt werden. Aus diesem Grund werden 43 hand- und Schaftböller, 11 Standböller sowie 9 Kanonen zum Einsatz kommen. Dabei werden voraussichtlich insgesamt als 40 Kilogramm Schwarzpulver in Schall und Rauch aufgelöst. Dies entspricht ungefähr einem Äquivalent von 40.000 Chinaböllern der Größe D. Im letzten Jahr waren es noch ungefähr 20 Kilogramm.

Das Adventsböllern wird von Ute Jansen, der Kommandantin der Bürgerartillerie und ihrer Stellvertreterin Reneè Hadeler gemeinsam eröffnet.

Wie bereits im letzen Jahr findet die Veranstaltung wieder auf dem Vereinsgelände des SC Sternbusch statt. Der Plan der Schützen, näher an die Stadt Cloppenburg zu kommen, um somit die Aufmerksamkeit von mehr Personen zu erregen, war bereits im letzten Jahr erfolgreich. Laut den Schützen sei das Adventsböllern das größte dieser Art in Norddeutschland, von dem es keine vergleichbare Veranstaltung geben würde.

Los geht es am Samstag (26. November) um 15 Uhr.

Ein weiteres Highlight: Der Nikolaus kommt um 16 Uhr zu Besuch. Der letzte Salut ist für 17.30 Uhr geplant, bevor um spätestens 18 Uhr die Veranstaltung beendet wird. Gegen 18.30 oder 19 Uhr beginnt der gesellige Teil mit musikalischer Unterstützung
von DJ Aloys Debbeler.

Speichern Sie die Veranstaltung in Ihrem Kalender!

  • Sportplatz Sternbusch
    Sevelter Straße 83
    49661 Cloppenburg
  • Sonstige Events

Bildrechte

© Susanne Möller